Marktformen

Aus www.fachadmin.de
Wechseln zu: Navigation, Suche


Monopol

Erläuterung

Bei einem Monpol spricht man von der alleinigen Existenz eines Anbieters für einen oder mehrere Güter.

Bedeutung

Durch diese alleinige Existenz hat der Anbieter die Macht, den Preis für einen Güter so zu gestalten wie es es in den Sinn kommt. Dabei kann er skrupellos vorgehen, da ihm kein weiterer Anbieter das Geschäft streitig machen kann. So kein ein Güter extrem teuer oder für jedermann erschwinglich sein.

Problem

Aus Sicht der Käufer gibt es so gut wie keine Möglichkeit ewtas an den Preisen zu ändern. Eine Möglichkeit wäre zum Beispiel, dass kein Einziger den sehr teuren Güter zu erwerben. Hierduch wäre der Verkäufer nun gezwungen diesen Güter:

  • a) billiger anzubieten
  • b) direkt vom Markt zu nehmen

Oligopol

Erläuterung

Bei einem Oligopol spricht man davon, dass es wenige Verkäufer und viele Nachfrager gibt.

Bedeutung

Durch diese Konstellation hat der Käufer die Möglichkeit, die Preise bei der geringen Anzahl an Anbietern zu vergleichen. So entsteht eine Konkurenzkampf zwischen den wenigen Anbietern.

Problem

Aufgrund der geringen Anbieter, können jedoch auch Probleme auftauchen:

  • Der größter Anbieter kann Preisdumping betreiben, da er den Verlust von Güter A locker durch andere Güter wieder ausgleichen kann.
  • Es können leicht Absprachen zum hochhalten des Preises getroffen werden. (Kartelle)
  • Der stärkste Anbieter kann eine Monopolstellung erreichen, da die anderen Anbieter keine Möglichkeit haben, den vorgegebenen Preis zu können.


Polipol

Erläuterung

Bei einem Polipol spricht man davon, dass es viele Anbieter und Abnehmmer gibt.

Bedeutung

Durch diese Situation ist ein starker Konkurenzkampf gegeben, da jeder Anbieter seine Güter bestmöglich verkaufen will. Bei der breiten Masse an Verfügbarkeit ist es nicht einfach sich von der Konkurenz abzuheben.

Problem

Hierbei hat der Käufer die bestmögliche Auswahl an Gütern. Die Verkäufer müssen sich überlegen, wie sie ihre Güter optimal vertreiben können (z.B. Sonderaktionen). Preisabsprachen sind hierdurch kaum möglich, sodass die Preise generell sehr niedrig ausfallen wordurch wiederrum kleinere Anbieter pleite gehen können.

Übersicht

Marktformen.png